Vita

Ulrike Licha - Heilpraktikerin München | Allach - Naturheilpraxis

Ich wurde 1968 in der wunderschönen Stadt München geboren und bin seither dort aufgewachsen. Bereits in frühen Jahren weckten naturheilkundliche Behandlungsmethoden mein starkes Interesse und so kam es, dass ich im Oktober 2011 eine Ausbildung zur Heilpraktikerin in München absolvierte. Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung erhielt ich im Dezember 2014. Seit Januar 2015 habe ich mich kontinuierlich und intensiv in verschiedensten Therapiemethoden weitergebildet, bis ich schließlich im Januar 2016 meine eigene Naturheilpraxis eröffnete.

Aus- und Weiterbildungen

  • Ausbildung in Elektroakupunktur nach Voll (EAV) am Institut f. Elektroakupunktur nach Voll e.V.
  • Ausbildung in Dunkelfeld-Blutdiagnostik / Andreas Gerzen (Heilpraktiker)
  • Ausbildung in  Neuraltherapie / BDHN, München
  • Ausbildung in Blutentnahme und Labordiagnostik / BDHN, München
  • Weiterbildung Erkältungskrankheiten naturheilkundlich behandeln, Antibiotikaresistenzen vermeiden / BDHN, München
  • Ausbildung in Frauenheilkunde / Silke Uhlendahl (Heilpraktikerin)
  • Ausbildung in Therapeutische Mikrobiologie / RP Sanitas Humanus Academy
  • Ausbildung in Schmerztherapie / BDHN, München
  • Ausbildung in myofasziale Triggerpunktmassage und Schröpfen / ZfN München
  • Einsatz und Therapie mit Autonosoden / BDHN, München
  • Notfall in der Praxis mit Medikamentenkompetenz für Heilpraktiker (bei Erwachsenen und Kindern) / Lehrzentrum Eisenbuch, Niklas Schäfer
  • Ausleitung und Entgiftung / BDHN, München
  • Ausbildung in Mikroakupunktur / Petra Lidl (Heilpraktikerin)
  • Emotionales & Stress-Management / Dr. med. Ewald Töth, Gmünd (Österreich)
  • mito. Biogenesis-Systemtherapie / Jörg Hentschel

sowie stetige Weiterbildung und Teilnahme an verschiedenen Fachfortbildungen, Vorträgen, etc.

Ich bin Mitglied im BDHN e.V. und meine Mitgliedsnummer lautet: 7318
index